Teamgeist

Bild von Pixabay

Veranstaltungsreihe „EEH-Fachausstausch“

 

Regelmäßig am Anfang eines jedem geraden Monats (Februar, April, Juni, August, Oktober, Dezember), möchten wir uns abends mit euch treffen, um uns via Zoom zu ausgesuchten Themen aus unserem Arbeitsalltag auszutauschen. Dieses Angebot ist für alle Interessierte gedacht. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Alle Meetings werden aufgezeichnet, um sie ggf. zu veröffentlichen. Wer nicht möchte, dass sein Bild veröffentlicht wird, muss seine Kamera ausschalten . Bei der Anmeldung in Zoom kann ein Pseudonym verwendet werden, der dann im Video angezeigt wird.

 

Termin

Dienstag, 8. Februar 2022
18 Uhr bis 19.30 Uhr

 

„Trennung, (k)ein Thema in der EEH-Praxis“.

Wenn im Kleinkindalter die ersten Trennungen von den Eltern anstehen, sind die Abschiede, besonders im Übergang in die Fremdbetreuung, oft sehr tränenreich und mit viel Widerstand verbunden. Druck von außen und Verhaltensempfehlungen lassen Eltern zweifeln und unsicher werden. Wie können wir Eltern in der EEH-Praxis in ihrer Frage, nach vertrauensvollem Loslassen und sicherer Begleitung ihres Kindes in Abschieds- und Trennungssituationen, unterstützen?
Wir laden zum Austausch darüber ein, mit welchen Fragen Eltern zu uns kommen und wie Ihr diese in Eurem Praxisalltag mit den EEH-Methoden und Grundlagen aufgreift und damit arbeitet.

Jutta Pipper

Heilpraktikerin für Psychotherapie,
Fachberaterin, Fachtherapeutin und Supervisorin für Emotionelle Erste Hilfe,

Kinderkrankenschwester

Termin

Mittwoch, 27.04.2022

18:00 bis 19:30 Uhr

 

Geschwisterkinder

die Familie kommt, wird das eingespielte Familiensystem auf den Kopf gestellt. Jeder muss seine Rolle neu finden und das ist anstrengend.

Vorfreude auf das neue Kind, Sorgen um das Erleben des älteren Kindes, Unruhe und Chaos im Alltag, weniger Schlaf. Der Stresspegel steigt, die Toleranzschwelle sinkt. Eltern kommen mit einer Mixtur an Belastungen in die Beratungspraxis.

Wir wollen uns über die Fragen austauschen, die Eltern in die Beratung mitbringen und wie wir diese im Praxisalltag mit den EEH-Methoden und Grundlagen aufgreift und damit arbeitet.

Wir freuen uns auf Euch!

Kirsten Huber

Fachberaterin für Emotionelle Erste Hilfe, Trageberaterin

Termin

Donnerstag, 2. Juni 2022

18:00 bis 19:30 Uhr

 

Paargespräche

Wenn Eltern mit ihrem Baby oder Kleinkind in die EEH-Beratung kommen, dann steht neben dem Anliegen in Bezug auf ihr Kind, auch schnell die Paardynamik mit im Raum.

Wir laden zum Austausch darüber ein, wie euch Paardynamiken in Eurem Praxisalltag begegnen und wie ihr Paargespräche mit den EEH-Methoden und Grundlagen aufgreift und damit arbeitet.

Wir freuen uns auf Euch!!

Frank Otte

Heilpraktiker für Psychotherapie, Fachberater-/Fachtherapeut für Emotionelle Erste Hilfe, Systemischer Berater, Hypnose-Therapeut, EMDR-Therapeut

Termin

Dienstag, 2. August 2022

 

 

Sommerpause“

Wir wünschen euch eine schöne und stärkende Sommerpause.

Termin

Mittwoch, 5. Oktober 2022

18:00 bis 19:30 Uhr

 

 

„Schuldthemen“

In der EEH-Praxis kommen wir im Rahmen der Kriseninterventionsbegleitung immer wieder mit Eltern in Kontakt, die sich Vorwürfe in Bezug auf ihr Baby/Kind machen oder mit Schuldthemen, im Sinne von Selbstvorwürfen, belastet sind.

Wir wollen uns über die Frage austauschen, wie in der Krisenintervention mit Schuldthemen gearbeitet werden kann und wie wir diese Themen im Praxisalltag mit den EEH-Methoden und Grundlagen aufgreift können.

Wir freuen uns auf euch!

 

Iris Borchmeier

(Hebamme, Fachberaterin-/Fachtherapeutin für Emotionelle Erste Hilfe, Bindungsorientierte Körperpsychotherapie für Erwachsene, EEH Supervisorin, Systematische Familienberaterin)

Termin

Donnerstag , 1. Dezember 2022

18:00 bis 19:30 Uhr

„EEH und Kinderwunsch/künstliche Befruchtung

Immer wieder kommen Eltern in unsere Praxen, die einen langen, teils steinigen Weg zum wunschkind hinter sich haben. Was kann eine künstliche Befruchtung/Kinderwunschbehandlung für das Baby bedeuten? Wir laden zum Austausch darüber ein, wie uns dieses Thema rund um die Kinderwunschbehandlung in unserer Arbeit begegnet, mit welchen Fragen Eltern zu uns kommen und wie Ihr diese in Eurem Praxisalltag mit den EEH-Methoden und Grundlagen aufgreift und damit arbeitet.

Wir freuen uns auf euch!

Cornelia Fröhlich

Heilpädagogin, Kinderkrankenschwester, EEH-Therapeutin, Bindungsbasierte Körperpsychotherapeutin, EMDR-
 Therapeutin, Therapeutin für IBT